Stadtteiltreff NORDPOL

Der Stadtteiltreff NORDPOL ist eine offene Einrichtung für Kinder der „Waldsiedlung“ in Speyer-Nord im Alter von 6 bis 14 Jahren.
Unser Angebot ist KOSTENLOS. Wer kommen mag, ist eingeladen!

Der Stadtteiltreff NORDPOL ist eine Spiel- und Lernstube. Das ist eine spezielle Form von Kindertagesstätten für Schulkinder in Rheinland-Pfalz.  Wir orientieren uns an den Bedürfnissen der Familien in unserem Stadtteil und haben die Lebensbedingungen der Kinder in unserem Wohngebiet im Blick.

> Bei uns erleben Kinder eine sinnvolle und erlebnisreiche FREIZEIT, die ihr Selbstbewusstsein stärkt.

> Bei uns bekommen Kinder eine verlässliche HAUSAUFGABENBETREUUNG, die ihnen Spaß macht und ihnen zu Erfolg in der Schule verhilft.

> Bei uns erhalten Eltern aus der Waldsiedlung UNTERSTÜTZUNG bei der Erziehung: Wir beraten, entlasten und vermitteln bei Bedarf weiterführende Hilfen.

HAUSAUFGABENBETREUUNG

> Wir holen Kinder der 1. und 2. Klasse an der Schule ab.

> Bei uns erledigen die Kinder ihre Hausaufgaben.

> Wir arbeiten mit den Kindern schulische Lücken auf.

> Wir vermitteln den Kindern eine gute Arbeitshaltung.

> Wir fördern und wecken Motivation und Konzentration in spielerischer Form.

> Wir helfen Kindern gezielt mit der Sprache: beim Lesen, aber auch beim Erlernen der deutschen Sprache, insbesondere für die ausländischen Kinder.

 FREIZEITANGEBOTE

Die Kinder spielen, treffen sich im geschützten Raum mit Freunden und wählen aus unseren regelmäßigen Angeboten wie zum Beispiel:

kochen, tanzen, Fußball spielen, basteln.

Es gibt aber auch Aktionstage, Ausflüge und noch viel mehr! Sogar in den SCHULFERIEN gibt es im Stadtteiltreff NORDPOL ein abwechslungsreiches Programm.

 KONTAKT:

Stadtteiltreff NORDPOL, Fliederweg 33, Speyer-Nord

Ansprechpartnerin: Johanna Becker
E-Mail: nordpol@kinderschutzbund-speyer.de
Telefon: 06232 41553
Aktueller Flyer