Kinder und Jugendtelefon

„Nummer gegen Kummer“

116 111

 

Prüfungsangst, Liebeskummer, Cybermobbing, sexuelle Gewalt:

Nicht alles können oder wollen Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern, Lehrer*innen oder Freund*innen besprechen. Dann tut es gut, wenn sie kostenlos, anonym und vertraulich bei der deutschlandweiten „Nummer gegen Kummer“ unter 116 111 anrufen können. Von Montag bis Samstag ist das Kinder- und Jugendtelefon zwischen 14 und 20 Uhr erreichbar.

Aktuell kümmern sich in Speyer 11 qualifizierte Beraterinnen um Kinder und Jugendliche, die mit Sorgen und Ängsten anonym bei der „Nummer gegen Kummer“, Telefon 116 111 anrufen.

Mitmachen am Kinder- und Jugend­telefon!

Sie möchten sich ehrenamtlich und verantwortungsbewusst engagieren, wollen Kindern und Jugendlichen zur Seite stehen? Sie haben Verständnis für jugendliche Verhaltensweisen, sind psychisch belastbar und können auch Provokationen angemessen begegnen?

Von Ihrem ehrenamtlichen Engagement am Kinder- und Jugendtelefon werden auch Sie selbst profitieren. Durch die Gespräche am Telefon und den Erfahrungsaustausch im Beratungsteam wächst Ihr Verständnis für Andere und Ihre sozialen und kommunikativen Fähigkeiten werden gestärkt. Eine nicht immer leichte, aber sehr dankbare Aufgabe.

Die Mitarbeit als Berater*in für unsere Angebote steht grundsätzlich jedem offen. Vor der eigentlichen Beratungstätigkeit an den Telefonen bieten wir eine fundierte Ausbildung an.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt: schall@kinderschutzbund-speyer.de

Tel.: 06232 – 72298